9476.01 Weite Artilleriewerk Magletsch obere Ebene - Bunkerkanone Eins

Schrägaufzug von Bartholet in der Festung MagletschDie Artilleriefestung Magletsch entstand im Zweiten Weltkrieg und war im Herbst 1940 einsatzbereit. Seit dem Jahr 2000 ist das Fort für die Öffentlichkeit zugänglich und kann bei Führungen besucht werden.

Um den Zugang zur Bunkerkanone Eins zu vereinfachen, nahm man im Jahr 2005 diesen Schrägaufzug des Herstellers Bartholet in Betrieb. Er fährt von der oberen Ebene der Festung zur Turmkanone. Danke an Hans Furgler für das Foto.

   
Talstation: Artilleriewerk Magletsch obere Ebene (672 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Artilleriewerk Magletsch Bunkerkanone Eins (694 m)    Karte anzeigen
Länge: 37 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 23.11.2005
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: öffentlicher Verkehr (Führungen)
Videos: Video Bergfahrt        Video Talfahrt
Link: Artillerie-Fort-Verein-Magletsch