1904.01 Vernayaz route de la Cascade 39 - Kraftwerk Pissevache

Treuil Centrale PissevacheBeim Wasserkraftwerk Pissevache in Vernayaz wurde 1898 erstmals bei einem Kraftwerk eine Standseilbahn installiert. Als grosse Ausnahme befand sich die Zentrale des Kraftwerks oben bei der Bergstation.

Die Bahn diente neben der Treppe als einziger Zugang zur Kraftwerkszentrale. Das alte Kraftwerk Pissevache war bis 1997 in Betrieb.

Seit Mai 2016 ist das modernisierte Wasserkraftwerk Pissevache wieder in Betrieb. Allerdings wurde die Standseilbahn nicht ersetzt. Treppenlaufen ist angesagt.

   
Talstation: Vernayaz route de la Cascade 39 (452 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Kraftwerk Vernayaz-Pissevache Zentrale (587 m)    Karte anzeigen
Länge: 340 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1898
Stilllegung: 1997
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
Video: Video Talfahrt (Talgang)
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Talstation Standseilbahn Pissevache    Pissevache Strecke im unteren Bereich    Standseilbahn Pissevache weiter oben    Pissevache der noch vorhandene Wagen bei der Bergstation    Die Natur erobert ihr Land zurück