7503.01 Punt Muragl - Muottas Muragl

Standseilbahn Muottas Muragl in der AusweicheWer das Engadin sehen will, geht nach Muottas Muragl. Dieser Werbespruch aus einer Broschüre längst vergangener Zeiten ist heute noch gültig. Die Aussicht auf das Oberengadin ist einmalig!

Die Muottas Muragl Bahn war die erste Standseilbahn im Oberengadin. Von Roll baute sie 1905 - 1907. In den Jahren 1930, 1966 und 1992 gab es jeweils eine Erneuerung des Antriebs.
Die roten Wagen aus dem Jahr 1962 sind immer noch im Einsatz. Eine schöne Standseilbahn!

   
Talstation: Punt Muragl (1739 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Muottas Muragl (2448 m)    Karte anzeigen
Länge: 2185 m
Anlage: Standseilbahn mit Ausweiche, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 09.08.1907
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: öffentlicher Verkehr
Videos: Video Bergfahrt        Video Talfahrt
Link: Muottas Muragl Bahn

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Standseilbahn Muottas Muragl mit der Bergstation in ihren Anfangsjahren    Aussicht von Muottas Muragl mit der aktuellen Standseilbahn    Trassee und Materialwagen bei der Talstation Punt Muragl    Materialwagen der Standseilbahn Muottas Muragl

Kurz vor der Bergstation Muottas Muragl    Antriebsrad Standseilbahn Muottas Muragl in der Bergstation