Die Standseilbahnen der Schweiz

Standseilbahn Unterwasser - Iltios plant Neues

Die aktuelle Talstation der Standseilbahn Unterwasser - Iltios soll ersetzt werdenNur ein paar Monate nach Eröffnung des neues Gipfelgebäudes auf dem Chäserrugg planen die Toggenburg Bergbahnen das nächste Projekt. Die in die Jahre gekommene Talstation der Standseilbahn Unterwasser - Iltios soll durch einen Neubau ersetzt werden. Wie schon beim Bau des Chäserrugg-Gebäudes wurden wieder die bekannten Basler Architekten Herzog & de Meuron mit der Ausarbeitung der neuen Talstation beauftragt. Die neue Station erhält eine geschwungene Form.

Auch die Standseilbahn soll modernisiert werden. Ein neuer Antrieb und grössere Fahrzeuge sollen für eine Verdoppelung der Transportkapazitäten sorgen. Der Ersatz der 2 Wagen aus dem Jahr 1975 ist schon seit Jahren geplant.

Standseilbahn Unterwasser - Iltios im Katalog
Artikel im Tagblatt: Neue Talstation in Planung

Modernisierung der Standseilbahn Sierre - Montana

Der aktuelle Motor der Standseilbahn Sierre - Montana wird ersetztDie längste oberirdische Standseilbahn der Welt wird in diesem Jahr modernisiert. Die Standseilbahn Sierre - Montana ist vom 11.04.2016 - 13.05.2016 ausser Betrieb. In dieser Zeit kommen die 2 Wagen zu Garaventa für eine Rundumerneuerung. Am 11. April 2016 bzw. 12. April 2016 findet gemäss aktueller Planung der aussergewöhnliche Transport der Grossraumwagen von Sierre nach Sion statt.

Gleichzeitig erhält die Bahn einen neuen Antrieb in der Bergstation. Neu wird ein Asynchronmotor mit Frequenzumrichter installiert.

Standseilbahn Sierre - Montana im Katalog
Internetseite Funiculaire Sierre - Montana - Crans SMC